İçeriğe geç

Frankfurt teil 3

Kategori: Genel

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Frankfurt teil 3Diana überkam auf dem Rückweg nach Hause ein extrem schlechtes gewissen.Sie war zwar in Ihrer Jugend sehr offen und hatte so manche Liebschaft aber so etwas war doch zu viel.Lange überlegte Sie, ob Sie ihrem Freund etwas sagen soll entschied sich aber dagegen.Zu Hause angekommen schlich sich Diana schnell ins Bad und reinigte sich gründlich bevor Sie zu ihrem Freund ins Wohnzimmer ging. Er schaute nur kurz vom Fernseher auf und begrüßte Sie mit einem Kuss dann schaute er weiter. Diana kuschelte sich an ihn und schlief ruhig in seinen Armen ein.So vergingen die nächsten Tage und auch ihr ExChef schaute sie nicht mit einem Blick an wenn Sie sich auf dem Flur der Firma begegneten. Diana war froh das er scheinbar bekommen hatte was er wollte und Sie nicht mehr beachtete.Langsam kehrte der Alltag ein und auch bei so manchem Meeting in der Firma zeigte sie Ihren ExChef wir früher die kalte Schulter und ließ ihn ab und zu merken wie sehr sie Ihn verachtete.Er war in der Firma für die Abteilung Spedition zuständig und Sie war froh das Sie zur Abteilung Einkauf gewechselt war. So hatten Sie kaum noch Kontakt zueinander.Diana war so glücklich. Zur zeit klappte fast alles die neuen Aufgaben waren super und auch mit Ihrem Freund war es der Himmel. Sie liebte Ihn und dachte ab und zu wirklich daran ihn zu heiraten. An die Vorkommnisse von vor 3 Monaten dachte Sie nicht mehr. Ihre Firma baute Grade einen großen neuen Warenumschlagsplatz und der Einkauf hatte einiges zu tun. Da es sich bei dem Bau um ein lokales Großereignis handelt wurde auch eine Eröffnung geplant.Etwa 8000 Besucher sollten kommen und auch fast alle LKW sollte vor Ort sein um die Größe des Unternehmens zu zeigen.Etwa 2 Wochen vor Termin der Feier wurde Diana zu Ihrem Boss bestellt. „Hallo Diana“ begrüßte er Sie. „Schließ die Tür bitte.“hatte sie etwas falsch gemacht fragte Diana sich und wurde nervös als Sie die Tür zumachte. „Setz Dich bitte“. Diana nam vor dem großen Schreibtisch platz. „Wir sind mit Deiner Arbeit sehr zufrieden“. Ihr Boss ging hinterm dem Schreibtisch auf und ab während er weiter sprach. „Ich hatte ein langes Gespräch mit deinem ehemaligem Vorgesetzten.“ Diana wurde heiss und kalt. Verlegen schlug Sie ihre Beine übereinander dabei rutschte Ihr Rock leicht nach oben. „Er hat deine Offenheit als wirklich förderlich für die Firma beschrieben. Du würdest ohne zu fragen tun was man von dir Verlangt.“ dabei hatte Diana das Gefühl er würde auf ihren Ausschnitt schauen. „Das freut uns natürlich sehr.“ Diana hatte das Gefühl etwas tun zu müssen. Sie spürte eine Art zwang in sich und öffnete 2 Knöpfe Ihrer Bluse. “Aus dem Grund habe ich keine Bedenken dich noch einmal bis nach die Feier in deine alte Abteilung zu entleihen. Du sollst dich dort um die Organisation und Bewirtung kümmern. Ab morgen melde dich bitte bei deinem alten Vorgesetztem und grüß Ihn schön vor mir.“ Diana stand mit zittrigen Beinen auf. Hatte ihr Boss das mit der Bluse gemerkt? Sie hoffte nicht und verabschiedetet sich.Am nächsten Morgen ging sie ins Büro Ihres alten Chefs. Er empfing Sie grinsend hinter seinem Schreibtisch.Diana wollte grade die Tür schließen als er sagte „Lass Sie auf und setz dich.“ Diana setzte sich vor Ihn auf den Stuhl. „Die nächsten 3 Wochen gehört du mir du Fotze.“ sagte er laut und deutlich. Diana blickte sich zur Tür um es war jedoch niemand zu sehen.“Bitte“ sagte sie zaghaft. Doch ihr Boss unterbrach sie scharf.“Du wirst nur noch reden wenn ich dich auffordere“ Diana nickte demütig. Er griff auf den Schreibtisch nahm eine Fernbedienung und hinter ihm wurde ein 65Zoll Fernseher hell.Dann war Diana mit weit gespreizten Beinen zu sehen die grade sagte „Hallo Chef ich warte auf Dich, komm schon fick mich endlich oder verlangst Du wieder das ich mich wie jeden Montag von den Kollegen ficken lasse?“ Ihr Boss stellte den TV auf Standbild. „Ich denke wird sind uns einig. Wenn Du nicht willst das Deine Videos überall landen wirst du die nächsten 3 Wochen machen was man von dir verlangt“ Mit Tränen in den Augen nickte Diana. „Jetzt darfst du Fragen stellen“ er schaltet den TV aus. „Bitte, können wir das nicht anders regeln? Das war ein Ausrutscher und Du hast mich da reingezogen. Ich möchte das nicht“ er lächelte. „Du wolltest das also nicht? Das hörte sich aber ganz anders an.“ dabei blickte er auf den TV.“Soll ich es Dir noch einmal zeigen? Er greift zur Fernbedienung. Diana reißt Sie ihm aus der Hand und schleudert Sie in die Ecke des Raums.Wütend springt er auf. „Steh auf“ schnaubt er. Speichel tropft auf seinen Schreibtisch. Diana steht ängstlich auf und geht zur Seite das Schreibtischs. „Beug dich vor Fotze“ sofort tut Sie was er sagt. Er fasst Ihr von hinten an die Muschie. Diana versteht nicht warum aber Sie stöhnt auf. Diana weis nicht was in Ihr vorgeht. Sie sollte wegrennen oder ihm eine klatschen doch Sie ist wie eingefroren und in ihrem Schoß brennt ein Feuer.Sie spürt seine Hände an ihrer Hose wie er Ihren Knopf öffnet und den Reisverschluss runterzieht. Hart fasst er Ihren Hosenbund und zieht hose und String mit einem ruck bis zu den Knien runter. Die Tür schießt es Diana durch den Kopf und doch ist sie unfähig sich zu bewegen. Mit wucht lässt er seine Hand auf Ihren Hintern fahren. Es klatscht so laut das es sicher jemand hört. Sie spürt seine Hand an ihrer Fotze und wie er in sie eindringt. Du feuchte Schlampe wag nicht dich zu bewegen und so geht er aus dem Raum. balıkesir escort Die Sekunden kommen Diana wie Stunden vor bis er wieder auftaucht.Er stellt eine Postbox vor Sie. „Du darfst dich wieder anziehen sagt er.“ Ohne Widerworte zieht Sie ihre Hose wieder an als währe es das normalste der Welt. Es waren sicher 50 Briefe in der Box. „Du wirst die Briefe an unsere Fahrer verteilen und erlaube dir nicht Sie zu öffnen.“ So machte sich Diana an die Arbeit und nach 2 Tagen war die Arbeit erledigt da sie nicht alle Fahrer beim ersten mal angetroffen hat.Vorher hatte Sie die Fahrer nie beachtet doch nun wurden diese auch deutlich freundlicher. Seit Verteilung der Briefe wurde Sie überall von Ihnen gegrüßt und Ihr wurde zu gewunken.Am Mittwoch musste Sie dann wieder zur Ihrem Boss. Mit keinem Wort erwähnte er was beim letzten mal passiert ist. „Ich habe wieder eine Aufgabe für Dich. Du sorgst dafür das 2 Wechselbrücken auf dem Parkplatz hinter der Halle zusammen geschoben werden. Sag den Lagerarbeitern Sie sollen Sie als Gästequartier herrichten. Also Teppich rein,ein Doppelbett und etwas gemütlich machen.“„Dann noch etwas“ sagte er. „Dein Freund soll auf unserer Eröffnung auch da sein. Hier hast Du einen Brief fahr damit am Montag zum Novum nach Herford. Du bekommst dort ein paar Sachen zum anziehen. Gib einfach den Brief ab. Und nun hast du den Rest der Woche frei also erhol dich. Am Dienstag melde dich mit den Sachen aus dem Novum bei mir.“ All dieses ließ keinen Widerspruch zu und Diana tat was er verlangte.Am Montag verabschiedete Sie sich von Ihrem Freund. Bereits am Wochenende hatte Sie ihm gesagt das er auch am Freitag mit auf die Firmenfeier soll. Er war überrascht und freute sich sehr Dianas Kollegen kennen zu lernen.Diana machte sich dann auf den Weg in den Novum. Dort angekommen ging Diana zur Kasse. Die nette Verkäuferin nam den Brief öffnete ihn und las ihn. Immer wieder schaute Sie über den Brief zu Diana. Als Sie fertig war sagte Sie warte kurz ich muss einen Kollegen rufen. Sie verschwand in einen Hinterraum. Nach ein paar Sekunden tauchte aus dem Raum ein etwa 60 Jährigem untersetzter Mann auf. Er hielt den Brief in der Hand und schaute Diana abschätzend an.„Du weist was in dem Brief steht?“ fragte er.„nein“ antwortet Diana zögerlich.„OK ich erkläre es dir.“„Ich habe hier eine Einkaufsliste für Sachen die du kaufen sollst. Diese stelle ich gleich auf den Tresen. Du sollst dann versuchen das die männlichen Kunden hier dir die Sachen kaufen.“„Als Anregung das du Dich beeilst habe ich hier einen usbstick mit einem Video von dir. das ab jetzt in Kino 2 Läuft“Er verschwand im Verkaufsraum und brachte etliche Teile zum Tresen. Angefangen mit 2 extrem dicken Dildos und dann einige Dessous haltlose Strümpfe und etliches mehr.Alle Monitore im Verkaufsraum zeigten jetzt Dianas video.„Wie soll ich denn?“ fragte Diana„Bist du so doof oder tust du nur so?“ Fragte er böse.Er verschwand im Verkaufsraum und kam mit einer Gerte wieder.Mit einer kurzen Handbewegung schlug er Diana auf die Bluse in höhe ihres Busens. Doch statt sich zu wehren stöhnte sie nur auf. Was war nur los mit ihr. „Streck sie vor“ zischte er.Wie in trance machte Diana ein Holzkreuz. Wieder zischte die Gerte auf ihren Busen „jaa“ kam es leise von Diana. Er fasste ihr an die Bluse und riss sie mit einem Ruck auseinander. Die Knöpfe rolle auf dem Boden in alle Richtungen. Wieder klatschte die Gerte, diesmal auf ihren bh.Diana kämpfte mit sich selber. Sie muss das beenden aber wo landet dann das Video und was sagte ihr boss. Noch dazu verstand sie nicht warum ihr plötzlich warm wurde. Sie stöhnte nur ein „hmmmm“ dann fasste er Sie hart an den Hinterkopf und küsste Sie. Sie spürte seine Zunge wie Sie versuchte in ihren Mund einzudringen. Diana hielt ihn fest geschlossen. Dann klatschte die Gerte auf ihren Po. Erschreckt öffnete Sie zum Stöhnen den Mund. Seine Zunge drang wie eine Schlange in Sie ein. Diana reagierte ungewollt und erwiderte den Kuss. Sie begann Seine dominante art zu genießen. Er drückte sie von Sich.Erst jetzt sah sie das ein weiterer Kunde im Raum war der Sie beobachtete. Wieder klatschte die Gerte auf ihren Busen. „Zieh dich aus Fotze kam es streng.“Diana ließ die Bluse von den Schultern gleiten. Sie viel achtlos zu Boden. Dann folgte ihr BH.Wieder klatschte es rechts und links und leichte striemen waren auf Dianas Busen zu sehen.Diana öffnete ihre Jeans und schob sie zusammen mit ihrem String an Ihre Knöchel. Als sie in der Position war klatschte es auf ihren po. daraufhin rührte sich Diana nicht und blieb in der Position weit nach vorn gebeugt. Wieder ein schlag Diana stöhnt auf. „Weiter Fotze“ kam die nächste Anweisung. Diana stieg aus der Hose und stand jetzt nur noch in Strümpfen vor Ihm. Er gab ihr 2 Teile vom Tisch. Die hast du dir schon verdient sagte er. Diana legte die Sachen zu ihrer Hose.„Beine breit und vorbeugen“ kam die nächste Anweisung.Ohne zögern folgte Diana der Anweisung. Wieder klatschte es. Diana stöhnt. Er stellt sich neben Sie und zieht ihnen Po auseinander. „Geile Löcher hast du Sau.“ sagt er begutachtend.Diana glaube sich selbst nicht als sie leise sagt „Benutz mich bitte“ Er ließ die flache Hand auf den Po klatschen. „Lauter“ mittlerweile waren 3 andere Kerle im Laden. Als Diana nichts antwortet sagt er laut zu den anderen. Wer etwas vom Tresen für Sie kauft darf mit ihr machen was er will. Diana blieb bewegungslos. Die 3 gingen escort balıkesir zur Theke und suchten sich Dessous aus. Die teuren Dildos ließen sie stehen.Der Ladenbesitzer zieht einen Barhocker heran. „Stütz dich darauf“ Diana legt Ihre Ellenbogen ab und legt ihren Kopf auf Ihre Arme. Was mache ich denn nur denkt Sie bei sich. Sie schaut zu dem Typen. „Ich kann das nicht machen“ sagt sie leise und versucht sich aufzurichten. Doch der Typ drückt ihren Oberkörper nach unten.“Dann läuft dein Video hier jeden Tag, überleg es dir gut du Schlampe und jetzt stell deine Beine weiter auseinander.“ die Dominanz in seiner Stimme lässt wieder keinen Widerspruch zu. Sofort stellt Sie ihre Beine auseinander. Sie merkt wie sie diese Art der Dominanz erregt auch wenn Sie so etwas normalerweise verabscheut. Als Diana nach hinten schaut, sieht Sie wie die 3 mit steifen Schwänzen hinter ihr stehen. Alle haben sich einen Gummi rübergezogen. Der erste etwas kleine stellt sich hinter Sie. Sie spürt seinen Schwanz an ihrem Oberschenkel da bekommt Sie einen Schlag auf ihren Arsch. „In die Knie Hure sonst kommt er nicht dran“. Diana geht leicht in die Knie und merkt wie der Schwanz zwischen ihren Schamlippen hoch und runter gleitet. Langsam dringt er in sie ein. Dann fast er Ihre Hüften und beginnt rhythmisch in Sie einzudringen. Schon nach ein paar Sekunden beginnt der zu stöhnen und zieht sich zurück. Den benutzen gefüllten Gummi lässt er achtlos zu Boden fallen. Dann zahlt er die Dessous und verschwindet. Die anderen 2 tuen es ihm gleich.Der Ladenbesitzer stellt sich hinter Sie und schaut sich Ihr geweitet loch an. „Nicht schlecht“ sagt er anerkennend. Er schaut zum Tresen und fragt. „Und wer zahlt die beiden Dildos? als ein recht asoziales Pärchen den Laden betritt. Beide weit über 100KG. „Was ist das denn für ne Sau“ sagt die Dicke als Sie Diana sieht. Der Ladenbesitzer reagiert gleich „Wenn ihr die beiden Dildos zahlt könnt Ihr Sie jetzt hier haben. „Wir haben nur 50Euro“ sagt der Freund. „OK“ kommt es knapp vom Ladenbesitzer. Die Dicke flüstert Ihrem Freund etwas ins Ohr worauf er lacht. Dann geht sie zu Diana. Der Ladenbesitzer lässt noch einmal seine Hand auf Dianas Hintern klatschen“ Steck den Arsch hoch“ Sofort bemüht sich Diana. Die Dicke greift Diana an die Titten und quetscht Sie woraufhin Diana aufstöhnt. Dann umfasst Sie ihre Brustwarzen und zieht sie nach unter. „Spinnst Du“ schreit Diana auf und will aufstehen doch der Besitzer drückt Sie weiter nach unten und zischt „Still“. Als sich der Freund der Dicken hinter Diana platziert um sie zu ficken rastet seine Freundin fast aus. „Spinnst du? Ficken tust du nur mich. Spritz der Sau in den Mund und dann lass dir dein Arschloch von ihr lecken. Das willst du von mir doch immer aber sowas mache ich nicht.“ Grinsend geht er zu Dianas Kopf und lässt sein Hose runter. Sein steifer Schwanz springt Diana entgegen. Bereitwillig öffnet Sie den Mund und will anfangen ihn leicht zu lecken. Doch der typ fast einfach ihren Hinterkopf und schiebt seinen Schwanz in sie. Sein fetter Bauch verschließt bei jedem Stoss ihre Nase und ihr wird langsam schwarz vor Augen als Sie merkt wie es Ihm kommt. Diana versucht seinen Schwanz zu entlassen doch ein letztes mal schiebt er ihn bis zum Anschlag in Ihren Mund. Sie spürt wie sich ihr Rachen schubweise mit seinem warmen Sperma füllt. Sie hat angst zu ersticken also schluckt sie und würgt. Erst dann zieht er sich zurück. Die Fette schiebt den Hocker weg und drückt Diana in die Knie. Ihr Freund stellt sich rücklings vor Diana und beugt sich vor. „Und nun schön lecken“ sagt die Dicke und schiebt Diana vor. Als Sie versucht sich zu wehren zieht die Dicke ihr erneut an den Brustwarzen. „Ich will deine Zunge sehen“ Diana streckt Ihre Zunge heraus und fängt an sein Arschloch zu lecken. Als er genug hat sagt Sie „Maul auf“ um nicht wieder bestraft zu werden macht es Diana sofort. Derweil hat die Dicke die Pariser aufgesammelt. „Kopf nach hinten“. Dann entleert Sie die Pariser in Dianas Mund. „Und jetzt schlucken“ wiederwillig schließt Diana den Mund und schluckt.Dann verschwinden die beiden.Der Besitzer kommt mit einer Tüte und gibt ihr die Sachen.„Du warst gar nicht schlecht. kannst gerne wiederkommen.“Diana zog sich an und fuhr nach hause.Wie um Himmels willen komme ich da wieder raus.Am Dienstag geht sie zu Ihrem Chef und gibt ihm die Tüte.„Braves Mädchen“ lacht er.Er gab ihr eine Tüte. „das ist deine Kleidung für den Rest der Woche. Du ziehst dich hier morgens und abends um. Und dann hilfst du im Lager“Diana öffnet die Tüte und zog sich um. Einen zu kleinen Push PB einen Sting der durchsichtig war darüber einen Jeansrock und eine Jeansjacke der der die oberen Knöpfe fehlen dazu noch 4 cm hohe Schuhe. Gehorsam zwängte Sie sich jeden morgen in die Sachen und erträgt die Blicke aller Kollegen. Dann ist der Samstag gekommen. Ihr exchef hatte ihr aufgetragen das Sie um 16 Uhr mit ihrem Freund kommen sollte.Diana hatte sich ein Kostüm angezogen und Ihr Freund einen Anzug. Als beide bei der Feier ankommen, ist schon alles am laufen, Livemusik spielt und sie werden von allen freundlich begrüßt. Sie gehen ins Büro ihres ex chefs. Er erwartet Sie bereits und begrüßt sie überschwänglich. „Du bist also der Freund von Diana? Du hast eine fleissige Freundin“. Er begrüßt Diana überschwänglich und gibt ihr einen kurzen Kuss auf den Mund „Diana, sorry aber eine Bedienung ist krank geworden du balıkesir escort bayan must für 4 Stunden einspringen. Du weist ja es ist eine Mottoparty. Zieh dich bitte nebenan um ich kümmere mich um deinen Freund“ Diana geht in den Nebenraum. Da liegen die Sachen aus dem Novum die sie anzieht. Als Sie wieder ins Büro kommt staunt ihr Freund nicht schlecht. Diana trägt ein schwarzes Streichkleid bei dem das Oberteil durchsichtig ist. Drunter einen PushBH der die Ansätze ihrer Warzen zeigt. Unter dem Rock zeichnet sich ein strapsgürtel ab die die Strümpfe hällt. Auf hohen Schuhen stöckelt Sie in den Raum. „Hilf an der Doppelbrücke aus“ sagt ihr chef und schiebt sie aus dem Raum.Mit offenem Mund schaut Ihr Freund ihr hinterher.Dann bringt ihr Boss 2 Gläser. „lass uns erstmal anstoßen“ Dianas Freund merkt nicht, das nur er den Alkohol hat und trinkt nun schon den 3. doppelten Whisky. „Was hast du deiner Freundin eben so hinterher geschaut“ fragt der Boss „So hab ich Diana noch nie gesehen“ sagt ihr Freund. „Ach alle Frauen sind gerne mal Schlampen auch deine Diana ist da nicht anders“ energisch schüttelt Dianas freund den Kopf. Wieder bekommt er einen Whiskey den er herunter stürzt. „oder tauschst du nicht auch mit Freunden via whatsapp pronobiler. Also ich stelle mir bei meiner Frau oft vor das sie ne Schlampe ist. Ist doch nicht schlimm. hast du denn keine Fantasien?“„Doch schon“ sagt er schüchtern „Hast Du etwa keine Bilder von Diana auf deinem Handy? Schau mal meine“ So zeigte er ihm eine Frau in Dessous welche in Wirklichkeit eine aus dem Internet war.“Bist du denn nicht stolz auf deine Freundin?“ Er zeigt ihm ein Bild oben ohne von seiner vermeintlichen Frau. „also findest du das Diana nicht gut genug aussieht?“ Dianas freund nestelt an seinem Handy. „Die Frauen wollen das Ihre Bilder gezeigt werden sonst würden Sie solche Bilder nicht machen lassen.“ Er zeigte Seine mit weit gespreizten Beinen. Da öffnete sich die Tür und 2 Männer kommen rein. Der Boss begrüßte Sie. „Kommt rein wir schauen unsere Fotzen an“ lacht er . Die beiden zücken ihre handys und zeigen auch ihre vermeintlichen Freundinnen. Wieder folgt ein whisky dem anderen. Der eine erzählt, das er es geil fände wenn es seine mal mit einer Frau machen würde. „Meine ist so geil die würde bestimmt auch mal nen Pferdepimmel lecken.“ Jetzt will auch Diana Freund etwas berichten können. „Ich würde gerne mal sehen wie Diana von ein paar Negern gefickt wird.“ Und er zeigt ein Bild von Diana mit geöffneten Schenkeln in die Runde. Der Boss nimmt das handy und kurz darauf liegen 5 Ausdrucke von Diana in a3 im Laserdrucker. Schnell werden Sie im Büro aufgehängt.Es tauchen noch 3 weitere Männer im Büro auf. „Hey das ist doch Diana“ sagt der eine und zeigt auf das ausgedruckte Bild. Die nächste Flasche Whiskey wird geköpft.“ihr freund will das sie von Negern gefickt wird“ sagt der Boss. Alle schauen Dianas freund an. „Ja jeder soll sie ficken“ lallt er. Er ist so stolz auf seine Diana. Dann macht der Boss den TV an und es läuft ein GGG VideoZeitgleich bei DianaAuf dem Weg zur Wechselbrücke kommt ihr der erste Fahrer entgegen. Er pfeift anerkennend kommt ihr entgegen und küsst sie auf den Mund. Dabei schiebt er ihr die Zunge in dem Mund und entlässt sie wieder und geht weiter. Diana ist geschockt aber auch erregt wegen diesem dominanten Kuss. Auf dem Weg passiert das noch 5 mal. Dann endlich ist sie angekommen. Sie geht die Stufen hoch und öffnet die provisorische Tür. In dem Raum steht ein großes Bett und ein Spiegel darüber des weiteren hängen diverses Sexspielzeuge an den Wänden. Die Dildos aus dem Novum liegen auf dem Bett.Dann kommt ein Fahrer in den Raum. Wie eben kommt er wortlos auf Sie zu und schiebt ihr die Zunge in dem Mund.Abrupt dreht er Sie um gibt ihr den Briefumschlag und drückt sie vorne herunter. Diana spürt wie er ihr den rock über die Hüften schiebt. Dann fingert er an ihrem String und zerreißt ihn. Wortlos dringt er blank von hinten in sie ein und beginnt zu ficken.Diana öffnet den Brief und fingert den Inhalt heraus.Gutschein zum ficken von Diana findet sie. Voraussetzung Blank ficken dominant und Dirty talk. Viel spass bei unserer Feier.Da wurde ihr der Brief aus den Händen gerissen und ein Schwanz drängte sich zwischen ihre Lippen als der andere in ihr abspritzt. Diana spürt wie das Sperma aus ihr tropft als sie von mehreren Händen genommen und aufs Bett getragen wird. Der erste Fahrer geht zur Seitenwand und löst die Plane. Als sie nach unten fällt sind abgesperrt und für die normalen Gäste nicht sichtbar die Fahrer dort und grillen. Nun haben sie durch den Spiegel den perfekten Blick auf den Liveporno. Vor dem Bett bildet sich eine Schlange und Diana fängt an laut zu stöhnen während einer nach dem anderen Sie fickt.Über dem Bett blinkt eine Videokamera.Im BüroOhne das Diana’s betrunkener Freund es gemerkt hat ist vom GGG Video ein Livevideo von Diana geworden. Ihr Boss stichelt weiter „Soll ich ein paar Neger besorgen?“ „Ja“ antwortet Ihr Freund „Sie sollen sie einreiten zur Hure“. Er tätigt einen Anruf und sie gehen gemeinsam zu Diana, dabei stützen Sie ihren Freund der sich kaum auf den Beinen halten kann. Die Bilder lassen sie hängen.Bei Diana angekommen kommen nur nach vereinzelt Fahrer zu Diana die Sie gehorsam bläst oder Ihre Löcher hinhält.Erschrocken schaut Sie auf als Sie ihren Freund erkennt. Mit Ihm kommen 2 Neger in den Raum. Ihr Freund kann sich kaum noch halten also legen Sie ihn neben Diana in das mit Sperma vollgeschmierte Bett. Die schwarzen ziehen Diana in die Hündchenstellung und ficken Sie von Hinten und von Vorne.Dabei fällt Diana in Ohnmacht.Als die beiden wieder aufwachen liegen Sie zu hause in Ihrem Bett.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk Yorumu Siz Yapın

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort ankara escort sakarya escort sakarya escort ısparta escort trabzon escort ardahan escort balıkesir escort kayseri escort edirne escort çorlu escort kastamonu escort ığdır escort konya escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort porno izle sports betting bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis porno izle erdemli escort sakarya escort sakarya escort webmaster forum niğde escort ödemiş escort ordu escort osmaniye escort pendik escort sakarya escort atakum escort samsun escort sincan escort sinop escort hd porno serdivan travesti